» Aktuelles

 

Mühlenfest am 21. Mai 2018  an der historischen Mühle in Nespen.

Am 21. Mai 2018 war unser jährliches Mühlenfest an der Mühle in Nespen.
 

Bei sommerlichen Temperaturen konnte wir wieder viele Besucher begrüßen.

Ein reichhaltiges Programm wurde wie immer geboten.

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

 

Ganz besonderen Dank galt der musikalischen Begleitung durch " Die Geininger ".

 

Bilder vom Mühlenfest 2018 finden sie hier:

 


 

Auch im Jahre 2017 fand wieder das traditionelle
Mühlenfest  an der historischen Mühle in Nespen statt.

Am 5. Juni 2017 fand anläßlich des Deutschen Mühlentages auch wieder
ein Fest an der Mühle in Nespen statt.

Bei angenehmen Temperaturen konnte man mehrere Hundert Besucher begrüßen.

Wie immer wurde den Besuchern sehr viel geboten.

Mehrmals am Tage fanden Führungen durch die Mühle statt.

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Ganz besonderen Dank galt der musikalischen Begleitung durch " Die Geininger ".

 

Bilder vom Mühlenfest finden sie hier:

 


 


Anläßlich des Deutscher Mühlentag 2014, gab es wie jedes Jahr
auch wieder ein Mühlenfest  an der historischen Mühle in Nespen.

Am 9. Juni 2014 fand anläßlich des Deutschen Mühlentages auch wieder
ein Fest an der Mühle in Nespen statt.

Bei herrlichem Sonnenschein und hochsommerlicher Temperaturen konnte man ca. 400-500 Besucher begrüßen.

Wie immer wurde den Besuchern sehr viel geboten.

Mehrmals am Tage fanden Führungen durch die Mühle statt.

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Ganz besonderen Dank galt der musikalischen Begleitung durch " Die Geininger " und

dem Homburger Alphornecho.

Bilder vom Mühlenfest finden sie hier:

 


 


Anläßlich des Deutscher Mühlentag 2013, gab es wie jedes Jahr
auch wieder ein Mühlenfest  an der Nespener Mühle.

Am 20. Mai 2013 fand anläßlich des Deutschen Mühlentages auch wieder
ein Fest an der Mühle in Nespen statt.

Trotz des schlechten Wetters konnte man ca. 300-400 Besucher begrüßen.

Wie immer wurde den Besuchern sehr viel geboten.

Mehrmals am Tage fanden Führungen durch die Mühle statt.

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Ganz besonderen Dank galt der musikalischen Begleitung durch " Die Geininger ".

Bilder und ein kleines Video vom Mühlenfest finden sie hier:

 


 


WDR-Team drehte Aufnahmen an der Mühle Nespen zum Thema E-Bikes

Am 20. April 2013 war ein Fernsehteam vom WDR an der Mühle in Nespen.
Diesmal ging es aber nicht um die Mühle selber, sondern um das
Thema E-Bike.

Seit einiger Zeit kann man an der Mühle in Nespen E-Bikes ausleihen.

Da E-Bikes in der Bevölkerung immer beliebter werden, hatte sich der WDR entschlossen über dieses Thema zu berichten.

Kurz vor den Aufnahmen wurde aber auch noch die Mühle besichtigt.

Anschließend wurden die E-Bikes getestet.

Die Sendung " Lokalzeit Köln " wird am Samstag 27. April 2013 um 19:30 Uhr ausgestrahlt.

Bilder vom Fernsehdreh finden sie hier:

 


 


Weihnachtsaktion rund um die Mühle, am Sonntag 16. Dezember 2012

Wie auch im Vorjahr fand 2012 wieder eine Weichnachtsaktion rund um die
Nespener Mühle statt.

Folgende Aktionen wurden angeboten:

Weihnachtsbaum-Verkauf
gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen
stimmungsvolle Livemusik

Bilder vom Sonntag finden sie hier:

 


 

 

Herbstfest der SPD Reichshof an der Mühle in Nespen

spd

Das traditionelle Herbstfest der SPD Reichshof
fand am 23.09.2012 an der Historischen
Mühle in Nespen statt. Weitere Informationen
finden sie unter SPD-Reichshof.





 

 

 

E-Bike Verleih jetzt auch an der Mühle in Nespen

 

e-bike1

Derzeit kann man mit 4 E-Bikes die
schöne Gemeinde Reichshof erkunden.
Absofort können die E-Bikes an der
Mühle in Nespen ausgeliehen werden.

Die Akku Ladestation war bereits seit
2011 an der Mühle installiert.

Wir hoffen das die Historische Mühle
in Nespen oft angefahren wird.

Weitere Informationen über die E-Bikes
finden sie auf....Ferienland Reichshof.






 



Anläßlich des deutschen Mühlentages am 28. Mai 2012 wurde auch in der
Nespener Mühle kräftig gefeiert.


Bei herrlichem Sonnenschein und angehnehmen Temperaturen war
die Resonanz bei der Bevölkerung sehr groß.

Mit folgenden Akivitäten konnten die
Mühlenfreunde-Nespen die Besucher begeistern:

◊ Ponyreiten

◊ Mobiler Brotbackes

◊ Verkauf von Hausmacher Spezialitäten

◊ Schmuck- und Textilverkauf

◊ Torwand schießen

◊ Musikalische Unterstützung vom Frauenchor Heidberg
   und vom Musikzug Reichshof-Odenspiel


Die Mühle war von 11.00 bis 17.00 Uhr zur freien Besichtigung geöffnet.
Das gelungene Fest wurde so gegen 19.00 Uhr beendet.

Aktuelle Bilder vom Mühlentag finden sie unter der Rubrik "Galerien".
>>>Bilder

 

 

 


 

 

 

Historische Mühle Nespen erhält neue Elektroverteilung

 

Historische Mühle Nespen erhält neue Elektroverteilung und Beleuchtung Licht für das Mühlrad.

•    Historische Mühle Nespen erhält neue Elektroverteilung und Beleuchtung
•    RWE Deutschland unterstützt mit 2.000 Euro für Materialien
•    RWE-Mitarbeiter ist aktiv vor Ort

Reichshof, 10. Februar 2012


RWE Deutschland hat die Erneuerung der Elektroinstallation und Beleuchtung in der historischen Mühle Nespen aus dem Mitarbeiterprogramm „Aktiv vor Ort“ gefördert. Dazu beantragte RWE-Mitarbeiter Christoph Weber, der selbst in Reichshof wohnt, bei seinem Arbeitgeber eine finanzielle Unterstützung von 2.000 Euro und half tatkräftig bei der Installation mit.

Die Antriebe und Mühlräder sind aus elektrotechnischer Sicht auf neuestem Stand und mit der neuer entsprechenden Beleuchtung versehen. Bei Vorführungen werden sie nun ins „rechte Licht“ gerückt. Unter Anleitung und Abnahme von Elektroinstallateur Waldemar Otto aus Reichshof wurden die Die dafür notwendigen  Elektroinstallationen wurde in Eigenleistungen von den Mitgliedern des Fördervereins erbrachtdurchgeführt. Auch ein neuer Zählerschrank wurde eingebaut. Dies war notwendig, weil die alte Elektroinstallation nicht mehr dem aktuellen Sicherheitsstandard entsprach.


Markus Jäger bedankte sich im Namen des Fördervereins bei Christoph Weber und RWE für das ehrenamtliche Engagement und die finanzielle Leistung: „Ohne die Unterstützung von RWE hätten wir diese Erneuerungsmaßnahme nicht durchführen können. Wieder einmal zeigt das Unternehmen seine regionale Verbundenheit vor Ort.“ Für Reichhofs Bürgermeister Rüdiger Gennies ist dieses gemeinsame Zupacken keine Selbstverständlichkeit: „Wir können dankbar dafür sein, dass in vielen Bereichen mit ehrenamtlichen Einsatz große Dinge geleistet werden. Gerade auch hier in Nespen, denn die historische Mühle gewinnt durch diese Maßnahmen an Attraktivität.“

RWE Deutschland unterstützt ehrenamtliches Engagement mit dem Projekt „Aktiv vor Ort“. Dabei engagieren sich Mitarbeiter in ihrer Freizeit für Mitmenschen. Wer selbst die Ärmel hochkrempelt und sich für einen guten Zweck in seiner Heimatgemeinde einbringt, erhält bis 2.000 Euro für Materialkosten des Projektes.

Die historische MehlMümühle in Nespen wurde 1956 außer Betrieb genommen. Erst im Jahre 2009, nach einem Eigentümerwechsel, wurde sie wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Verein „Mühlenfreunde Nespen“ setzt sich für die Erhaltung der historischen Mühle ein. Mit der jetzt neu installierten Elektroverteilung und Beleuchtung wurde im ein erstenr Schritt ein wesentlicher Beitrag zur Erhaltung der Mühle in diese Richtung geleistet. Darauf sind alle Beteiligten stolz.


Seit August des letzten Jahres ist außen am Mühlengebäude eine Ladestation für Elektrofahrräder („E-Bikes“) angebracht. Besucher können so während der Besichtigung der Mühle kostenlos den Akku ihres Elektrofahrrades aufladen und mit „elektrischem Rückenwind“ die Tour weiter fortsetzen. Hermann Roth, RWE-Kommunalbetreuer wies darauf hin, dass Touristen mit „Die Gemeinde Reichshof hat von RWE neben zwei Ladesatationen auch vier hochwertigen E-Bikes, die  erhaltenRWE Deutschland der Gemeinde zur Verfügung gestellt hat, mit denen Touristen die Region erkunden können.“, sagte Hermann Roth, RWE-Kommunalbetreuer.

elektro-1elektro-2

 

Bildzeile: Markus Jäger, Eigentümer der Mühle und Vorsitzender des Fördervereins, und Christoph Weber, RWE, stellten die Erneuerungsmaßnahmen in der historishen Mehlmühle Reichshof-Nespen vor.

 

 


 

 

aktuelles-2011

 


 

 

Unsere aktuellen Öffnungszeiten:

Jeden ersten Sonntag im Monat von März bis Oktober
in der Zeit von 11:00 bis 16:00 Uhr.

 

Eintrittspreise:

Erwachsene: 1,50 €
Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

 

 


 

 

 
Banner